FAQ

von pain257a2011

Telegram App

Tweets von @telegram

Dieses FAQ liefert Antworten zu den häufigsten Fragen über Telegram.
Für mehr technische Informationen das erweiterte FAQ (englisch) aufrufen.

Umfrage

Allgemein

  • Was ist Telegram?
  • Was ist anders zu WhatsApp?
  • Wer steht hinter Telegram?
  • Ist es für mein Smartphone verfügbar?
  • Wie macht Ihr Geld?
  • Kann ich die Telegram API benutzen?
  • Warum sollte ich euch vertrauen?
  • Wieso ist nicht alles OpenSource?
  • Kann ich helfen?
  • Kann ich Telegram übersetzen?

Telegram Grundlagen

  • Telegram Sprachen
  • Wem kann ich schreiben?
  • Wer hat Telegram?
  • Freunde einladen
  • Was bedeuten die grünen Haken in Telegram?
  • Eine Gruppe erstellen
  • Warum gibt es zwei Android Apps?

Sicherheit

  • Wie sicher ist Telegram?
  • Welche Arten von Verschlüsselung benutzt ihr?
  • Muss ich Telegram vertrauen um sicher zu sein?
  • Was  wenn mein Hacker Freund an euch zweifelt?
  • Habt ihr eine Datenschutzrichtlinie?
  • Kann Telegram mich gegen alles schützen?

Geheime Chats (Secret Chats)

  • Was ist ein Geheimer Chat?
  • Einen Geheim Chat beginnen
  • die Selbstzerstörungszeit benutzen
  • Verschlüsselungs Schlüssel Bild
  • Warum nicht alle Chats ‚geheim‘ machen?

andere Funktionen

  • Emoticons auf iPhones benutzen
  • Sprachanrufe und Notizen
  • ‘zuletzt gesehen’ Zeitstempel deaktivieren
  • Meine Rufnummer ändern
  • Abmelden
  • Mein Telegram Konto löschen

Fehlerbehebung

  • SMS, Anmeldung, Registrierung
  • Benachrichtungsprobleme
  • Geheime Chats
  • Andere Fehler

Telegram Support kontaktieren
Folge uns  auf Twitter
Erweitertes FAQ (englisch)


Allgemeine Fragen

F: Was ist Telegram? Was mache ich hier?

Telegram ist wie SMS, aber mächtiger. Du kannst Nachrichten, Fotos, Videos und Dokumente an Personen aus Deinem Adressbuch schicken, wenn diese auch Telegram nutzen. Du kannst Gruppen mit bis zu 200 Personen erstellen.

F: Was sind die Unterschiede zwischen Telegram und WhatsApp?

Anders als WhatsApp ist Telegram cloud-basiert und stark verschlüsselt. Deswegen kannst Du auf Deine Nachrichten von verschiedenen Geräten inkl. Desktop Computern zugreifen und eine unbegrenzte Anzahl von Fotos, Videos und Dokumente (doc, zip, mp3, etc) teilen. Dank unserer verteilten Datencenter Infrastruktur und Verschlüsselung ist Telegram schneller und viel sicherer. Obendrauf ist Telegram kostenlos und es bleibt kostenlos — keine Werbung, kein Abonnement, keine Gebühren für immer.

F: Wer steht hinter Telegram?

Telegram wird unterstützt von Pavel und Nikolai Durov. Pavel unterstützt Telegram finanziell und ideologisch, während Nikolai’s Beitrag technisch ist. Um Telegram möglich zu machen, hat Nikolai ein einmaliges, angepasstes Datenprotokoll entwickelt, welches offen, sicher und optimiert für den Zugriff auf viele Datencenter ist. Deswegen ist Telegram das schnellste und sicherste Massennachrichtensystem in der Welt.

Während die Durvo Brüder in Russland geboren wurden, wie einige der Hauptentwickler, ist Telegram nicht verbunden mit Russland – weder rechtlich noch physisch. Telegrams Hauptquartier ist in Berlin, Deutschland.

Siehe auch: Presseartikel über Telegram

F: Wie alt ist Telegram?

Telegram wurde für iPhone Geräte am 14. August 2013 gestartet. Die Alpha der Telegram Android Version wurde offiziell am 20. Oktober  2013 gestartet.  Mehr und mehr Telegram Anwendungen erschienen, erstellt von unabhängigen Entwicklern, welche die offene Plattform von Telegram nutzten.

F: Welche Geräte werden unterstützt?

Telegram ist zur Zeit verfügbar für iPhones (iOS 6 und höher) und Androids (2.2 und höher). Wir unterstützen Tablets und Smartphones, sowie iPods (wir haben keinen dedizierten iPad App, aber Telegram funktioniert gut auf iPads). Außerdem gibt es nicht offiziele Anwendungen, inklusive Web und Desktop Anwendungen.

Wir haben auch eine offene API für Entwickler, so kannst Du eine eigene Anwendungen für andere Plattformen erstellen. Währenddessen: nimm Deine besten Freunde und bringe Sie dazu wieder iPhones, Androids oder den Computer zu nutzen.

F: Werdet ihr Werbung einblenden? Oder meine Daten verkaufen? Oder meine Ehefrau entführen und meine Kinder versklaven? 😉

Nein.

F: Wie werdet Ihr Geld damit machen?

Wir glauben an schnelle und sichere Nachrichten, welche 100% frei sind.

Kommerzielle Firmen müssen häufig Kompromisse zwischen Ihren Werten und finanziellen Aspekten schließen. Deswegen haben wir aus Telegram ein nicht-kommerzielles Projekt gemacht. Telegram ist nicht dazu bestimmt um Einnahmen zu erzielen, es wird niemals Werbung verkaufen oder ein Investment von außerhalb akzeptieren. Ebenso kann es nicht verkauf werden. Wir erstellen keine ‚Nutzer Basis‘, wir erstellen einen Messenger für die Menschen.

Pavel Durov, der unser Vision teilt, hat Telegram mit einer großzügigen Spende mit seinen Digital Fortress Fond ausgestattet, so haben wir ausreichend Geld um zu existieren. Wenn Telegram Geld benötigen sollte, werden wir Nutzer um Spenden bitten oder nicht-essentielle Bezahl Optionen hinzufügen.

F: Kann ich die Telegram API nutzen?

Ja. Entwickler für alle Plattformen sind eingeladen unser Protokoll, API und sogar unseren Quellcode zu nutzen.

F: Warum sollte ich euch vertrauen?

Telegram ist offen, jeder kann unseren Quellcode, das Protokoll oder die API prüfen, sehen wie alles funktioniert und eine informierte Entscheidung treffen. Tatsächlich heißen wir Sicherheitsexperten willkomen um unser System zu auditieren und wir freuen uns über jedes Feedback (security@telegram.org).

Zusätzlich ist Telegram ein Kein-profit Messenger, also werden kommerzielle Interessen unsere Mission nicht behindern.

Siehe auch: Presseartikel über Telegram

F: Warum ist nicht alles Open Source?

Für den Moment fokussieren wir uns auf die Veröffentlichung von den Dingen, die Entwicklern erlauben schnell etwas mit unserer API zu erstellen. Wir starteten mit Android und Linux, weil diese Plattformen am offensten sind, kürzlich veröffentlichten wir ebenfalls den iOS app code. Wir veröffentlichen eventuell noch mehr Quellcode.

F: Kann ich Telegram übersetzen?

Momentan arbeiten wir an einer Funktion, welche Dir erlaubt Telegram in Deine Sprache zu übersetzen. Warte auf Updates.  Für jetzt ist Telegram verfügbar in englisch, spanisch, arabisch, holländisch und deutsch.

Telegram Grundlagen

F: Hat Telegram Benutzeroberflächen in anderen Sprachen als englisch?

Ja. Die offizielle iPhone und Android app unterstützt spanisch, arabisch, holländisch und deutsch. Wir fügen andere Sprachen hinzu, wenn die Anfragen steigen.

F: Wem kann ich schreiben?

Du kannst Leuten schreiben, welche in Deinem Adressbuch sind und Telegram installiert haben.

F: Wie weiß ich, dass meine Kontakte Telegram haben?

Deine Kontakte welche Telegram haben, sind ganz oben in der Kontaktliste. Sie haben auch ein Foto.

F: Wie lade ich Freunde ein?

iPhone: Die grundlegenden Einladungen sind einfache SMS Nachrichten. Sie werden wie gewöhnliche ausgehende SMS von Deinem Provider berechnet. Natürlich hast Du andere Möglichkeiten Deine Freunde zu Telegram zu bringen. Sende Ihnen einfach ein Download Link, z.B. per Mail, Facebook, WhatsApp oder anderes. Der Download Link lautet: http:/telegram.org/dl

Android: Gehe zu Kontakte — Freunde einladen. Dann suche eine Anwendung aus, mit der Du die Einladung verschicken möchtest.

F: Was bedeuten die grünen Haken?

Ein Haken — Nachricht gesendet (und sie ist auf unserem Server, wartet darauf das Dein(e) Freund(in) Telegram öffnet), Benachrichtigung gesendet (Dein(e) Freund(in) is benachrichtigt, wenn er Benachrichtigungen erhält).
Zwei Haken — Nachricht gelesen (Dein(e) Freund(in) hat Telegram geöffnet und die Unterhaltung mit der Nachricht geöffnet).

F: Wie erstelle ich eine Gruppe?

iPhone: Beginne eine neue Nachricht (tippe auf das Icon rechts oben unter Nachrichten). Dann ‘New Group’.
Android: Tippe auf das … Icon in der Ecke rechts oben. Dann ‘New Group’.

F: Warum habt Ihr zwei Android Apps?

Wir starteten einen Wettbewerb für Android Entwickler, und zwei Entwickler haben das Finale erreicht. Die N-edition hat gewonnen —diese ist nun die offizielle App für Android und heißt einfach Telegram. Die S-edition wurde zweite und nun unoffizieller client.

Die beiden Entwickler hatten dieselben Aufgaben und die identischen Design Vorlagen. Beide Versionen wurden entwickelt, aber es gibt keine signifikanten Unterschiede in der Funktionalität, außer einige geringfügige Abweichungen.

Sicherheit

Wenn Du ein fortgeschrittener Anwender bist, findest Du vielleicht unser Technisches FAQ hilfreich.

F: Wie sicher ist Telegram?

Telegram ist sicherer als andere gebräuchliche Messenger wie WhatsApp oder Line. Unsere Basis ist das MTProto Protokol (siehe Beschreibung und fortgeschrittenes FAQ), erstellt unter Nutzung bewährter Algorithmen um Sicherheit mit Hochgeschwindkeits Zustellung und Verlässlichkeit zu verbinden. Wir arbeiten kontinuierlich mit der Gemeinschaft daran, die Sicherheit unseres Protokols und der Anwendung zu verbessern.

F: Was ist wenn ich paranoider bin als ein normaler Anwender?

Keine Sorge. Telegrams spezielle ‚Geheim Chats‘ benutzen Ende-zu-Ende Verschlüsselung, hinterlassen keine Spuren auf unseren Servern, unterstützen selbstzerstörende Nachrichten und erlauben keine Weiterleitung. Bedenke, dass Geheim Chats nicht in der Cloud gespeichert werden, Sie können nur auf Ihren Ursprungsgeräten gelesen werden.

F: Werdet endlich technisch!

Ok, du wolltest es. Wir unterstützen zwei Schichten von sicherer Verschlüsselung (server-client und client-client). Unsere Verschlüsselung basiert auf 256-bit symmetrischer AES Verschlüsselung, RSA 2048 Verschlüsselung und Diffie–Hellman Schlüsselaustausch. Du kannst mehr Informationen im Fortgeschrittenen FAQ finden.

F: Muss ich Telegram vertrauen um sicher zu sein?

Wenn es um ‚Geheim Chats‘ geht, musst Du nicht — stelle nur sicher das der visuelle Schlüssel Deines Geheim Chats übereinstimmt, mit dem von den Geheim Chat Einstellungen Deines(r) Freund/Freundin. Mehr dazu untenstehend.

F: Was wenn mein Hackerfreund sagt das er Telegram Nachrichten entschlüsseln kann?

Jeder der behauptet, dass er Telegram Nachrichten entschlüsseln kann, ist eingeladen dies in unseren Wettbewerb zu beweisen und  200,000 US-Dollar zu gewinnen. Prüfe unser Wettbewerbs FAQ für mehr Informationen.

Kommentare zur Sicherheit von Telegram abseits des Wettbewerbes sind willkommen bei security@telegram.org

F: Habt Ihre eine Datenschutzrichtlinie?

Sicher. Schau mal hier.

F: Kann mich Telegram gegen alles schützen?

Gut, also wenn es um Datentransfer geht und sichere Kommunikation, ja. Aber bitte bemerke, dass wir Dich nicht vor Deiner eigenen Mutter schützen können – oder jedem Anderen der physischen Zugriff auf Dein Smartphone hat.

Wenn Du ernste Sorgen wegen Deiner persönlichen Sicherheit hast, empfehlen wir Dir dringend nur Geheim Chats mit der Selbstzerstörungszeit für sensitive Informationen zu nutzen.

Geheim Chats (Secret Chats)

F: Wie anders sind Geheim Chats?

Geheim Chats sind für Leute die wirklich sicher schreiben wollen. Alle Nachrichten in Geheim Chats nutzen Ende-Zu-Ende Verschlüsselung. Somit kannst nur Du und der Empfänger diese Nachrichten lesen — niemand kann diese Nachrichten entschlüsseln oder abfangen, nicht einmal wir hier bei Telegram. Nachrichten von Geheim Chats können nicht weitergeleitet werden. Du kannst in Deine Nachricht auch eine Selbstzerstörungszeit setzen, welche nachdem der Empfänger die Nachricht gelesen hat abläuft. Die Nachricht verschwindet von beiden Geräten, Deinem und des Deines/Deiner Freundes/Freundin.

Ein letzter Unterschied zwischen Geheim Chats und normalen Chats in Telegram ist, das Geheim Chats nicht in der Cloud gespeichert werden. Das bedeutet, Du kannst Nachrichten eines Geheimchats nur auf den beiden ursprünglichen Geräten lesen.

F: Wie starte ich einen Geheim Chat?

Erstelle eine neue Nachricht (tippe auf das Icon in der rechten oberen Ecke unter Nachrichten). Dann ‘New secret chat’.

Beachte, dass Geheim Chats gerätespezifisch sind. Wenn Du ein Geheim Chat mit einem Freund auf einem Deiner Geräte startest, dann ist dieser Chat nur auf diesem einem Gerät verfügbar. Wenn Du dich abmeldest, werden alle Geheim Chats gelöscht. Du kannst so viele verschiedene Chats mit dem gleichen Kontakt erstellen wie Du möchtest.

F: Wie funktionieren die selbstzerstörenden Nachrichten?

Die Selbstzerstörungszeit ist nur verfügbar in Geheim Chats. Um einen Timer zu setzen, gehe zur Geheim Chats Info (tippe auf das kleine Bild in der rechten oberen Ecke in der rechten oberen Ecke des Chats), setze dann die Stoppuhr auf das gewünschte Zeitlimit. Die Stoppuhr ist der Nachricht zugewiesen, die im Moment im Empfänger Fenster dargestellt wird  (zwei grüne Haken). Sobald die Zeit abgelaufen ist, verschwindet die Nachricht von beiden Geräten und hinterlässt keine Spuren.

Bitte beachte das die Stoppuhr nur auf Nachrichten zutrifft nachdem die Stoppuhr gesetzt wurde. Es hat keinen Effekt auf frühere Nachrichten.

F: Was ist dieses ‚Verschlüsselungs Schlüssel‘ Ding?

Wenn ein Geheim Chat erstellt wurde, tauschen die teilnehmenden Geräte die Verschlüsselungs-Schlüssel aus, unter Benutzung des so genannten Diffie-Hellman Schlüssel Austausches. Nachdem die sichere Ende-zu-Ende Verbindung etabliert wurde, generieren wir ein Bild welches den Schlüssel für Deinen Chat visualisiert. Du kannst Dieses Bild mit dem Bild Deines Freundes vergleichen, wenn die beiden Bilder sich gleichen, kannst Du sicher sein, dass der Geheim Chat sicher ist und kein man-in-the-middle Angriff möglich ist.

F: Warum sind nicht einfach alle Chats Geheim Chats?

Wichtig zu bemerken ist, dass Telegram Nachrichten immer sicher verschlüsselt sind. Der Unterschied zwischen Nachrichten in Geheim Chats und normalen Chats ist der Verschlüsselungstyp: client-client im Fall von Geheim Chats, client-server/server-client für normale Chats. Dies ermöglicht es Deinen normalen Telegram Nachrichten sicher und verfügbar in der Cloud zu sein, damit du auf diese Zugriff von anderen Geräten hast, was manchmal sehr nützlich ist.

Andere Funktionen

F: Wie kann ich Emoticons in Telegram auf meinem iPhone benutzen?

Wir unterstützen Emoji Emoticons. Aktivere einfach die Emoji Tastatur in Deinen Einstellungen (Allgemein – Tastaturen – Neue Tastatur hinzufügen… – Emoji). Dann wechsle zu dieser Tastatur, wann immer Du kein Wort findest.

F: Kann ich in Telegram anrufen oder Sprachnachrichten hinterlassen?

Momentan nein. Wie auch immer, wir mögen die Idee von schnellen und sicheren Sprachnachrichten und Anrufen. Warte bitte auf Updates.

F: Kann ich meinen ‚Online‘ Status verstecken?

Momentan nein. Wir haben keinen Unsichtbarkeidsmodus. Aber vielleicht kommt der in der Zukunft.

F: Was passiert wenn ich meine Telefonnummer wechsel?

Jede neue Telefonnummer ist ein neues Telegram Konto. Also wenn Du deine Telefonnummer wechselst, wirst Du nicht in der Lage sein auf Deine Nachrichten zuzugreifen, bis Du eingeloggt bist. Möglicherweise fügen wir später neue Funktionen hinzu, welche Dir erlauben mehrere Telefonnummern zu benutzen, aber jetzt ist es nicht möglich.

F: Wie melde ich mich ab?

iPhone: Gehe zu Einstellungen, dann editieren, dann abmelden (Log Out).
Android: Gehe zu Einstellungen, dann abmelden (Log out).

Vergiss nicht, dass Du Telegram auf verschiedenen Geräten benutzen kannst. Wenn Du Dich abmeldest, verlierst Du nicht Deine Nachrichten.

F: Kann ich mein Konto löschen?

Wenn Du Dein Konto löschen möchtest, kannst Du das auf der Deaktivierungs Seite. Das Löschen Deinen Kontos ist dauerhaft und entfernt alle Deine Nachrichten, Gruppen und Kontakte. Diese Aktion muss Du in Deinem Telegram Konto bestätigen und ist unwiderruflich.

Wir arbeiten noch an unserer App und werden in Zukunft zusätzliche Migrations Optionen hinzufügen.

F: Was passiert, wenn ich mein Konto lösche?

Wie erwähnt, alle Deine Daten werden von unserem System gelöscht: alle Nachrichten, Gruppen und Kontakte, welche mit Deinem Konto verbunden waren, werden gelöscht. Das bedeutet, Deine Kontakte können weiter in den Gruppen, welche von Dir erstellt worden sind, chatten, weil Sie von den Gruppen eine eigene Kopie haben, wie auch eine Kopie von Deinen Nachrichten dort. Wenn Du also Nachrichten versenden möchtest, welche später ohne Spuren verschwinden sollen, probiere stattdessen den Selbstzerstörungstimer.

Die Liquidierung eines Telegram Kontos ist unwiderruflich. Wenn Du Dich erneut anmeldest, wird es so aussehen, wie bei einer neuen Anmeldung und Du wirst nicht Deine Nachrichten Historie oder Kontakte zurückbekommen. Leute, welche Deine Telefonnummer in den Kontakten haben, werden benachrichtigt. Die neue Anmeldung wird als separate Unterhaltung in deren Nachrichtenliste geführt und die Nachrichtenhistorie wird leer sein.

Fehlerbehebung

Anmeldung und SMS

Bitte versichere Dich, dass Du Deine Mobilrufnummer im internationalen Format angibst.  +(Ländercode)(Deine Rufnummer).

Wenn Du mit der Registrierung oder der Anmeldung Probleme hast, kontaktiere uns mit diese diesem Formular. Angemeldet kannst Du uns eine Nachricht an die Support Rufnummer 333 senden.

Benachrichtungsprobleme

iPhone:

  1. Gehe zu Telegram Einstellungen — Benachrichtigungen und Töne, prüfe ob Benachrichtigungen in Telegram AN sind.
  2. Prüfe ob Benachrichtigungen in den iphone Einstellungen AN sind.
  3. Prüfe ob Dein Kontakt oder die Gruppe auf stumm gestellt wurde.
  4. Schließe Telegram (gehe zum Home Screen, Halte den Homeknopf, beende Telegram (nach oben schieben), dann gehe zu Phone Einstellungen, setze den Alarmstil für Telegram auf KEIN. Starte Telegram neu, gehe zu den Smartphone Einstellungen, setze den Alertstil auf  „back to banners“.
  5. Wenn das Problem immer noch existiert, kontaktiere den Telegram Support unter 333.

Android:

  1. Gehe zu Telegram Einstellungen — Benachrichtigungen und Töne, prüfe ob Benachrichtigungen AN sind.
  2. Prüfe ob Dein Kontakt oder die Gruppe auf stumm gestellt wurde.
  3. Wenn Du verschiedene Versionen (Offiziell und die S-Edition) von Telegram nutzt, prüfe das die Benachrichtigungen in beiden Versionen aktiviert sind.
  4. Prüfe ob Google Play Services auf deinem Smartphone installiert ist.
  5. Wenn das Problem immer noch existiert, kontaktiere den Telegram Support unter 333.

Kein Ton bei Benachrichtigungen auf Android:

  1. Gehe zu Telegram Einstellungen — Benachrichtigungen und Töne, prüfe ob Töne AN sind.
  2. Prüfe ob Google Play Services auf deinem Smartphone installiert ist.
  3. Wenn das Problem immer noch existiert, kontaktiere den Telegram Support unter 333.

Probleme mit Kontakten

Wenn Du Deine(n) Freund(in) nicht sehen kannst, obwohl Du weißt das Sie/Er bei Telegram registriert ist.

iPhone:

  1. Ändere vorrübergehend den Namen des Kontakts in deinen Kontakten (füge ein paar Zeichen hinzu, speichere und mache die Änderung wieder Rückgängig).
  2. Wenn das nicht hilft, abmelden und anmelden: Einstellungen – Editeren – Abmelden (Log Out). Beachte das Ab- und Anmelden löscht alle Deine Geheim Chats.
  3. Wenn das Problem immer noch existiert, kontaktiere den Telegram Support unter 333.

Android:

  1. Starte die App neu.
  2. Ändere vorrübergehend den Namen des Kontakts in deinen Kontakten (füge ein paar Zeichen hinzu, speichere und mache die Änderung wieder Rückgängig).
  3. Wenn das Problem immer noch existiert, kontaktiere den Telegram Support unter 333.

Wohin sind alle meine Geheim Chat Nachrichten gegangen?

Geheim Chats werden zwischen zwei Geräten verbunden wo sie erstellt worden sind. Das bedeutet, all diese Nachrichten sind nicht verfügbar in der Cloud und können nicht von anderen Geräte aus gelesen werden.

Zudem sind Geheim Chats mit Deiner momentanen Anmelde Session Deines Smartphones verknüpft. Wenn Du Dich ab- und anmeldest, wirst Du alle Geheim Chats verlieren.

Ich kann keine Fotos versenden oder Profil Fotos setzen — iPhone

Bitte prüfe ob Telegram Zugriff auf Deine Fotos hat.
Gehe zu Deinen iPhone Einstellungen — Privatsphäre, Suche nach Telegram in der Liste und aktiviere es.

iOS 5 Nutzer müssen Telegram in Einstellungen — Standort Dienste aktivieren.


Telegram Support

Wenn Du sonstige Fragen hast, kontaktiere unseren Telegram Support (in Telegram gehe zu Settings — Ask a question). Wenn Du Dich nicht anmelden kannst, nutze dieses Formular.

Twitter?

Folge uns! @telegram
Unser twitter account in Spanish: @telegram_es
Unser arabisch-sprachigen User finden vielleicht @telegram_arabic interessanter.

Advertisements